Ein Platz der Stille im kargen und wilden Alentejo lädt Sie ein

Graue Tage in Lissabon

Der Ausläufer eines atlantisches Tiefs beschert Lissabon einen wolkenverhangenen Himmel und kühle Temperaturen. Starke Winde werden begleitet von Sprühregen und verlangen von dem wissbegierigen Touristen eine wetterfeste Bekleidung und viel Geduld bei der dokumentarischen Bildgestaltung. Doch dank moderner Aufnahmetechniken gelingt es dem Fotograf immer wieder, die grauen Tage in Lissabon mit Farbtupfern zu verschönern.

Zum Anschauen einfach auf ein Bild klicken und schon startet das Fotokarusell.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.