Ein Platz der Stille im kargen und wilden Alentejo lädt Sie ein

Tagesausflug nach Sevilla

Sevilla liegt nur 2 Autostunden vom Monte Leva Tempo entfernt. Nach einem kleinen Frühstück brechen Wolfgang und ich mit dem Auto zu diesem Tagesausflug auf. Die spanischen Straßen sind gut ausgebaut, nur wenig frequentiert und so erreichen wir in gerade mal 2 Stunden die Hauptstadt von Andalusien.

In Sevilla angekommen führt uns das Navigationsgerät sicher zu einer Tiefgarage mitten in der Altstadt. Von dort aus sind es nur ein paar Meter zum Metropol Parasol. Dieses Kunstwerk wurde erst 2011 fertigestellt und bildet mit seiner wabenartigen Dachstruktur eine imposante gar luftige Konstruktion. Sie erinnert an einen übergroßen Pilz und so nennen ihn die Spanier auch „las setas“.

Beim Schlendern durch die engen Gassen von Sevilla bieten sich immer wieder Einblicke in die Innenhöfe der Stadthäuser. Meist sind die Eingänge mit kunstvollen schmiedeeisernen Türen ausgestattet und halten so allzu neugierige Menschen fern. Solch ein Patio bildet ein Hort der Ruhe und Gelassenheit und ist besonders in der heißen Sommerzeit ein begehrter Platz für den nachmittäglichen Müßiggang.

Ganz in der Nähe der berühmten Kathedrale von Sevilla befindet sich der Alcázar Real, der königliche Palast mit seinen großzügig und liebevoll angelegten Gärten. Hier verweilt noch heute der Spanische König bei seinen Besuchen von Sevilla.

Der Alcázar ist ein weitläufiger Komplex aus verschiedenen Bauelementen, der zu den am besten erhaltenen historischen Bauwerken Spaniens zählt. Neben den maurischen und frühchristlichen Bauten herrschen vor allem Einflüsse aus der Gotik vor, die unter der Herrschaft von Karl V. und Philipp II., den „katholischen Königen“ in die Architektur Einzug hielten. In zahlreichen Sälen zeigte sich uns die übewältigende Schönheit des majestätischen Bauwerks.

Lange saßen wir auf einer Bank im Garten und nahmen im Schatten der hochgewachsenen Palmen die geschichtsträchtige Stimmung in uns auf.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s